Schlafsucht

Ich schlafe.

Mehr tu ich nicht. Ich schlafe nur. Ich gehe um 2 durchschnittlich schlafen, wache um 10 Uhr auf, esse notgedrungen eine kleine Schüssel Fitnessflakes, da das Essen im Moment mich anekelt, danach schlafe ich um 11, halb 12 wieder ein bis um 14 Uhr.
Dann schaffe ich es nicht aufzustehen, weil ich so kraftlos bin. So müde.

Morgen wollen Schätze wieder etwas machen und das ist gut, weil dann habe ich wieder mal so einen Art Tritt, wo ich dann aufstehen muss. 

Das nächste beim Schlafen ist. Ich träume wirres Zeug. Das meiste ist schön, wo ich am liebsten nur schlafen will. Manches macht mir aber Angst und ich bin verwirrt.
Aber ich brauche im Moment das Schlafen. Schlafen ist die beste Therapie. Ich muss mit niemanden reden. Muss nichts hören, was ich nicht will solange mein Unterbewusstsein mitspielt.
Mir tun die Augen auch schrecklich weh. Ich trage die Brille zu wenig. Mache wieder etwas, was mir schadet.

Ich will wieder schlafen. 

 

30.7.09 00:08


Werbung


Neuanfang

Der Neubeginn eines Nachtmädchens. Eines Mädchens, dass meistens Nachts über alles nachdenkt.

Das nachdenkt und im Moment einen Platz braucht, wo sie die ganzen Worte hinschreiben kann, die in ihrem Kopf herumschwirren.
Ich hatte schon viele Blogs, doch ich war nie wirklich zufrieden. Ich hoffe, dass es jetzt anders wird. Das hier mein Platz entstehen wird. Ein Platz, bei dem ich über meine Gedanken, meine Schmerzen, meine Welt schreiben kann. Über mein Inneres.

 

Bis es soweit ist, werde ich hier mal 'diesen' Platz schaffen.

Euer Nachtmädchen 

28.7.09 23:56